Unsere Sessel-Familie von Revilax Deutschland
Die Vevilax - Produkt Familie - Für jeden Geschmack der passende Sessel

Der Revilax Sessel Erfahrungen

Der Revilax Sessel ist belgisches, handwerklich erstelltes Qualitätsprodukt. Der Hersteller produziert seit über 20 Jahren diese Sessel, angefertigt nach den individuellen Bedürfnissen eines jeden Kunden. Erfahrungsgemäß trifft dieses Angebot insbesondere bei Senioren und Menschen mit Handicap auf eine begeisterte Resonanz.

Es ist dabei keineswegs immer und nur die Funktion „Aufstehhilfe“ ein Entscheidungskriterium für diese Sessel. Für den Sesselmacher ist die ergonomisch korrekte Sitzposition ein wichtiger Punkt in der Sesselherstellung.

Im Weiteren werden hier nunmehr in unsortierter Reihenfolge Erfahrungsberichte aus den verschiedene Kundenkontakten aufgelistet. Beweggründe für die Entscheidung für einen den individuellen Bedürfnissen gerecht werdender Sessel ist manchmal die Begeisterung für dies schöne Stück, wie auch das Ende einer Leidesgeschichte.

Franz L., Berlin – Senior mit der Schwierigkeit „Aufzustehen“

In diesem Fall war der Kunde noch sehr rüstig, trieb Seniorensport, hatte aber das Problem, aus der Sitzstellung wieder „hoch zu kommen“. Hier war die „Aufstehhilfe“ das Entscheidungsmoment.

Angelika M., Krefeld – Gewichtsproblem

Frau M. hat das Problem in herkömmlichen Sesseln entspannt zu sitzen. Durch eine starke Übergewichtigkeit (  Adipositas Grad II ) war die Bewegung stark eingeschränkt. Ein Sessel vom Typ Obemax wurde der gute Freund von Frau M.

Irmtraud K., Ludwigshafen – Schädigungen der Wirbelsäule

Die Schädigung der Wirbelsäule mit einem Ansatz zum Rundrücken ( Sklerose ) muss bei der Findung einer entspannenden Sitzposition sehr aufmerksam und behutsam im Sesselabdruck reflektiert werden. Frau K. erhielt einen Medilax Sessel mit entsprechenden Schaumstoffen und Stützungen.

Omar S., Aachen – Schädigung des Enddarms

Herr S. war verzweifelt: sitzen war nur mit Sitzring möglich, da er im Bereich des Enddarms chronische Entzündungen hat. Hier kommt natürlich der Vorzug eines individuell gefertigten Sessels zum Zug: Im Bereich des After wurde eine etwa 12cm große Aussparung eingearbeitet, so dass der Bereich keinen Kontakt zur Sitzauflage hat. Das Ergebnis war eine schmerzfreie, entspannte  Sitzposition.      

Günther K., Merzenich – Adipositas III (280kg)

Es war nicht nur das Übergewicht sondern auch der amputierte Unterschenkel. Hier war der Obemax Sessel eine Erlösung um aus der Bettposition mal wieder in eine entspannte Sitzposition zu kommen. Durch das gezielt hochfahrbare Beinbrett konnten die unteren Extremitäten auch optimal gelagert werden.

Barbara Sch., Berlin - Herzinfarkt

Die Situation nach Herzinfarkt bedingt natürlich den Moment der Kreislaufentlastung. Frau Sch. entschied sich für einen Medilax mit 4 Motoren. Mit der Funktion des 4. Motors, nämlich der sogenannten Herzwaage Position, konnte sie ihr Herz hervorragend entlasten.

Peter K.-S., München – Parkinson

Die Tochter von Herrn K.-S. suchte für ihren an Parkinson erkrankten Vater einen passenden Ruhesessel. Er sollte dem körperlichen Profil des Vaters entsprechen, um einen Ruhepol zu bilden. Der passende Medilax Sessel konnte Herrn K.S. einfach „runter holen“ und nachhaltig beruhigen.

Patrizia M., Hamburg – Osteoporose

Die Diagnose Osteoporose begründet zahlreiche Ängste und ab einem bestimmten Stadium auch Schmerzsituationen. In diesem Fall konnte der individuell angefertigte Medilax Sessel hervorragend zu Entspannung beitragen.

Sie können unverbindlich den Sessel nach Maß bei Ihnen Zuhause testen.

Kontaktieren Sie uns und lernen Sie ein Team von Spezialisten kennen. Ihr Revilax Team ist stets unterwegs und kommt zu Ihnen nach Hause. Der Berater führt Muster-Sessel sowie eine Übersicht über verschiedene Bezugsarten (Leder, Kunstleder, Velours etc.) sowie das Farbenspektrum mit sich.

Shopping Basket